Cacharel

Parfüms Cacharel | Cacharel gründete 1962 im südfranzösischen Nîmes Jean Bousquet. Der Sohn eines Händlers mit Nähmaschinen wurde wörtlich in die Modewelt schon als Kind hineingezogen. Ursprünglich waren das nicht Kosmetik und Pflege, sondern Röcke und Blusen, die den jungen französischen Träumer versorgten. Nach dem Studium an der technischen Universität kehrte er nach Paris, konkret in das Marais-Gebiet, zurück, um sein eigenes Modehaus im Dachgeschoss seiner Behausung zu gründen. Die Parfüms Cacharel (nach einem kleinen Vogel Camargue benannt) inspirieren sich von der traditionellen Weiblichkeit, sprühen vor Aktivität und schillern. Sie zeichnen sich durch Leichtigkeit, empfindlichen und zarten Noten und edlen Materialen aus. Die Cacharel-Parfüms-Alchemie verbindet traditionelle und moderne Einflüsse, die für die Marke Cacharel ein unterscheidendes Element sind. Verbünden Sie sich mit dem luxuriösen und jugendlichen Duft Cacharel Scarlett, der von der nicht weniger luxuriösen und jugendlichen (die Damen werden neidisch, viele Herren nicken gierig zu) Schauspielerin Scarlett Johansson inspiriert wurde…

der ganze Text Text verbergen

Nach Verkaufszahlen Alphabetisch Nach Preis

12

12 weitere 15 Nahoru

Gifts for all

Menü

Rufen Sie uns an +43(0)12297116 Heute sind wir für Sie bis 22 Uhr erreichbar