Chanel

      Parfüms Chanel | Kosmetik Chanel - Gabrielle Bonheur "Coco" Chanel, manchmal auch „die Königin der Mode“ genannt, ist auf die Welt 1883 in einer westfranzösischen Stadt Saumur gekommen. Die Welt eroberte sie aber erst aus Paris. Von hier hatte "Coco" Chanel die Courage, die frühe französische Mode der modernen Frau anfangs des 20. Jahrhunderts abzuändern. Trotz dass sie für eine interessante Bar-Sängerin galt (dadurch hat sie auch Ihren Spitznamen bekommen), hat sie sich in der Welt des Luxus und der Mode völlig realisiert und durchgesetzt. In der Hälfte des Jahrhunderts hat "Coco" Chanel die Trends der sog. hohen Schneiderkunst bestimmt. Die Hauptkredos der aus einfachen und unbeständigen Verhältnissen kommenden Frau waren Zugänglichkeit und Einfachheit. Andererseits ist auch ihre kontroverse Beziehung zu den Männern und während des Krieges auch zum faschistischen Regime bekannt. Über das erfolgreiche Leben der Frau, die behauptete, dass es keine hässlichen Frauen, sondern nur falsch geschminkte und angezogene Frauen gibt, wurde 2009 ein nicht besonders erfolgreicher Film mit Audrey Tautou in der Rolle von Chanel gedreht. Vergnügen Sie sich mit dem „Überparfüm“ aus der Kollektion Chanel Allure.

      der ganze Text Text verbergen

      Sie haben ausgewählt

      Filter öffnen Filter schließen

      Preisspanne

      bis

      Kollektion

      eKomi Gold Auszeichnung

      Nach Verkaufszahlen Alphabetisch Nach Preis

      12 3 19

      12 3 4 5 19 weitere 15 Nahoru

      Gifts for all

      Menü

      Rufen Sie uns an +43(0)12297116 Heute sind wir für Sie bis 22 Uhr erreichbar