Lalique

      Lalique – Der französische Designer René Jules Lalique hat alles Verschiedenes gemacht – er war Künstler, Schmuck- und Glaskünstler und machte alles mit Enthusiasmus. Lalique eröffnete sein erstes Geschäft mit Schmuck im Jahre 1980. Er ließ sich von der Natur inspirieren und in seinem Sortiment fehlten nicht Naturmaterialien, wie Glas, Perlen, Elfenbein, Horn und Edelsteine. Er wurde auch in der Bildung von Interieur-Accessoires erfolgreich – er entwarf Uhren, Lampen, Fontänen, Türen und Parfüm-Flakons für verschiedene Firmen. Dann ist ihm eingefallen, eigene Parfüms zu kreieren, an den er mit anerkannten Parfümeren (Jean-Claude Ellena, Bertrand Duchaufour, Nathalie Lorson und andere) arbeitete. Da er bereits für seine Flakons bekannt war, waren auch die Parfüms namens Lalique erfolgreich und populär.

      der ganze Text Text verbergen

      Nach Verkaufszahlen Alphabetisch Nach Preis

      12 3 5

      12 3 4 5 weitere 15 Nahoru

      Gifts for all

      Menü

      Rufen Sie uns an +43(0)12297116 Heute sind wir für Sie bis 22 Uhr erreichbar